Direkt Verfügbare Webinare

Lernen, wo Sie möchten!

Jederzeit abrufbar!

 

Sie finden hier aufgezeichnete Online-Vorträge zum Kauf, die Sie sich nach Ihrem Kauf 12 Monate lang immer wieder ansehen können.
Weitere Informationen können Sie der jeweiligen Webinarbeschreibung entnehmen.

 

Nach erfolgter Teilnahme können Sie selbstverständlich auch eine Teilnahmebescheinigung per E-Mail erhalte, melden Sie sich einfach bei mir!

 

Technische Voraussetzungen

Um den Online-Vortrag anschauen zu können benötigen Sie

- eine stabile Internetverbindung,

- einen Laptop, PC, Smartphone oder Tablet,

- Lautsprecher oder Kopfhörer.

 

Das erhalten Sie
Zugriff auf den aufgezeichneten Online-Vortrag für 12 Monate ab Kauf.
Präsentation (PDF-Datei) zum Download.
Eine Teilnahmebescheinigung kann auf Wunsch ausgestellt werden. Bitte kontaktieren Sie mich dafür einfach per E-Mail (hallo@verena-helfrich.com).

Auf das Webinar kann 12 Monate lang zugegriffen werden. Sie können das Webinar in dieser Zeit so oft anschauen, wie Sie möchten.

 


Aggressives Verhalten ist in unserer heutigen Gesellschaft ein schwieriges Thema und stellt nicht selten eine große Herausforderung dar. Dabei gehört ein gewisses Maß an  Aggressivität zum menschlichen Verhalten dazu.
Schnell wütend werden, mit Gleichaltrigen oder den Eltern in Streit geraten: Die Erscheinungsformen von aggressivem Verhalten sind vielfältig und unter anderem auch vom Alter des Kindes abhängig. Die Ursachen, warum sich ein Kind aggressiv verhält, sind ebenfalls facettenreich.

Inhalte dieses Online-Vortrags


• Begriffsklärungen
• Was ist normal?!?
• Entwicklung aggressiver Kinder
• Verhaltensliste zur Einordnung des Verhaltens
• Aggressionsformen
• Ursachen
• Was können Eltern / Bezugspersonen tun?
• Natürliche Konsequenzen
• Wirkungsvolle Aufforderungen
• Zuwendung
• Prinzipien für Bezugspersonen
• Resümee
• Literatur

 

Dauer: ca. 2:30h

Kosten: 30,00 Euro



Resilienz ist ein Thema, welches für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in jedem Alter relevant ist. Und: Resilienz kann gefördert werden - ein Leben lang!

Alle Kinder sind mit unterschiedlichsten Belastungen und Herausforderungen konfrontiert, die sie bewältigen müssen. Pflege- und Adoptivkinder sind darüber hinaus besonderen lebensgeschichtlichen Belastungen ausgesetzt. Dazu gehören unter anderem beispielsweise frühe Bindungsabbrüche sowie die Herausforderung, sich in ein komplett neues Lebensumfeld anzupassen, der Umgang mit der eigenen Lebensgeschichte bis hin zu der Konfrontation mit Rassismus.
   
Um leichter mit belastenden und schwierigen Situationen zurecht zu kommen ist es sinnvoll, die Resilienz des Kindes zu fördern – denn Resilienz ist durchaus bis zu einem gewissen Maß erlernbar. Somit kann das „Immunsystem der Seele“ durch gezielte Förderung gestärkt werden.

Der Begriff Resilienz leitet sich von dem englischen Wort „resilience“ (Spannkraft, Widerstandsfähigkeit, Elastizität) ab und bezeichnet allgemein die Fähigkeit einer Person oder eines sozialen    Systems, erfolgreich mit belastenden Lebensumständen und negativen Folgen von Stress umzugehen (vgl. Wustmann, 2004 (Stangl, 2018).

Inhalte dieses Online-Vortrags
    
    • Was ist Resilienz?
    • Forschung zu Resilienz
    • Resilienz-Faktoren
    • Förderung von Resilienz
    • Selbstreflexion
    • Resilienzquellen
    • Fazit

Dauer: ca. 2:00h
Kosten: 30,00 Euro



Um die Pubertät ranken sich viele Geschichten, Mythen & Gerüchte. Viele Eltern, Großeltern und auch Fachleute fürchten dies stürmische Zeit bei Kindern und Jugendlichen, dabei kann gerade diese Entwicklungsphase so bereichernd sein. Für den einzelnen und die gesamte Familie kann die Pubertät jedoch eine große Herausforderung darstellen. Wissen kann dabei helfen, Kinder und Jugendliche in der Pubertät besser zu verstehen und zu lernen, mit verschiedenen Situationen entspannter umzugehen. Die Pubertät ist ein komplexes Thema und manchmal ist es gar nicht so einfach, sich das Verhalten und die Gefühlswelt des heranwachsenden Kindes zu erklären.

 

Inhalte dieses Online-Vortrags

  • Was ist die Pubertät?
  • Körperliche Veränderungen
  • Psychosoziale Veränderungen
  • Kognitive Entwicklung
  • Was passiert wann?
  • Identitätsentwicklung und Identitätskrisen in der Adoleszenz
  • Pubertät & Trauma
  • Selbstwert im Wandel
  • Selbständig werden
  • Umgang mit Jugendlichen – Von Alkohol bis zur Verhütung

 

Dauer: ca. 2:00h

Kosten: 30,00 Euro



Schule stellt für viele Kinder und Jugendlichen auf verschiedenen Ebenen eine Herausforderung dar, mit der jedes Individuum unterschiedlich umgehen kann.

Inhalte dieses Online-Vortrags
  • Probleme in der Schule
  • Definitionen
  • Häufigkeit von Schulvermeidung
  • Ursachen
  • Mögliche Folgen von Schulverweigerung
  • Prävention
  • Intervention
  • Exkurs: Anstrengungsverweigerung als Folge von Frühtraumatisierung
  • Fazit

Dauer: 1:48h

Kosten: 30,00 Euro