Live-Veranstaltungen

Vorträge, Workshops & Co. - Als Dozentin können Sie mich gerne einladen und ich gestalte einen Workshop oder einen Vortrag nach Ihren Wunschthemen und Vorstellungen. Darüber hinaus können Sie auch an Veranstaltungen, die öffentlich ausgeschrieben sind, teilnehmen.

 

Diese stelle ich Ihnen nachfolgend vor - weitere Termine folgen.


Workshop: Wut im Bauch

Umgang mit herausforderndem Verhalten, Wut & Aggression bei Kindern

Samstag, 31.10.2020 von 10:00 bis ca. 16:30 Uhr in D-56220 Kaltenengers

WICHTIG! Von dieser Veranstaltung werden 50% der Netto-Einnahmen von mir an den Verein Help a child e. V. gespendet!

 

 

Aggression ist in unserer Gesellschaft unerwünscht und wird zumeist mit Gewalt gleichgesetzt.
Für (Adoptiv-)Eltern und Bezugspersonen ist es häufig schwierig, aggressives Verhalten ihres Kindes zu verstehen. Eine besondere Herausforderung besteht auch darin, Aggressionen auszuhalten. Der gesellschaftliche Druck durch Familienangehörige, Freunde, Nachbarn oder auch Institutionen wie Kindergarten und Schule kann ebenfalls dafür sorgen, dass eine Auseinandersetzung mit  dem Thema Aggression erschwert ist.

In unserem Workshop wollen wir uns neben der fachlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Aggression vor allem auch damit beschäftigen, wie aggressives Verhalten individuell erlebt wird. Fallbeispiele durch die Teilnehmer sind daher herzlich willkommen.
Vor dem Workshop ist es möglich, eigene Themenschwerpunkte zu benennen, die nach Möglichkeit aufgegriffen werden. Aus diesem Grund wird ca. 8 Wochen vor dem Termin ein Kurzfragebogen an alle TeilnehmerInnen versandt, der freiwillig beantwortet werden kann.

Inhalte dieses Workshops:
• Begriffsdefinitionen
• Verschiedene Formen aggressiven Verhaltens
• Ursachen & Umgang mit Aggression
• Bedeutung von Aggression für die Entwicklung des Kindes
• Risikofaktoren
• Eigene Standortanalyse
• Handlungsideen
• Austausch

Am Ende des Workshops erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung sowie ein Handout.

Anmeldung ausschließlich über Help a child e. V.
Kosten: 90,00 Euro p. P.; Fördermitglieder 75,00 Euro p. P. (incl. Getränke und Imbiss)
Teilnehmerzahl: max. 8 Paare oder Einzelpersonen